Turnerinnen belegen 1. Platz nach der ersten Gau-Pokalrunde

v.l.n.r. Sofia (Trainerin), Sophie, Nia, Lia, Jolie, Lina, Lena, Ronya (Trainerin)

Unsere jungen Turnerinnen des TVO sind nach dem ersten Teil der Gau-Pokalrunde im Gerätturnen auf dem ersten Platz. In einer Gruppe aus 6 jungen Talenten konnte man sich in Dillenburg gegen andere Gruppen aus dem Lahn-Dill-Kreis behaupten. Geturnt wurden Übungen aus den sogenannten Pflicht-P-Stufen am Reck, Schwebebalken, Sprung und Boden.

Jolie turnt einen Spreizsprung auf dem Schwebebalken. Dies ist eine Übung aus der P5-Stufe.

Lina bereitet sich auf den Rückschwung am Reck vor. Das Element kommt ebenfalls aus der P5-Stufe.

Nia zeigt hier auf dem Schwebebalken die Übung „Vorspreizen“.

Wir sind unglaublich stolz auf die harte Arbeit und das Engagement unserer Turnerinnen. Ein riesiges Dankeschön geht auch an unsere Trainer*innen, die Tag für Tag ihr Bestes geben, um unsere Sportler*innen zu fördern. Vielen Dank auch an den TSV Bicken für die gute Organisation und Verpflegung während des Wettkampfes.

Wir drücken Euch die Daumen für den zweiten Teil der Gau-Pokalrunde am 25.11 in Aßlar. Ihr schafft das!

13 Kommentare zu „Turnerinnen belegen 1. Platz nach der ersten Gau-Pokalrunde“

  1. Great goods from you, man. I have take note your stuff previous to and you’re simply too excellent. I actually like what you have received here, certainly like what you’re stating and the way by which you assert it. You’re making it enjoyable and you continue to care for to stay it smart. I can not wait to read far more from you. This is actually a wonderful website.

  2. I discovered your blog site on google and check a few of your early posts. Continue to keep up the very good operate. I just additional up your RSS feed to my MSN News Reader. Seeking forward to reading more from you later on!…

  3. excellent post, very informative. I wonder why the other specialists of this sector don’t notice this. You must continue your writing. I am sure, you have a huge readers‘ base already!

  4. A powerful share, I simply given this onto a colleague who was doing just a little evaluation on this. And he actually bought me breakfast because I discovered it for him.. smile. So let me reword that: Thnx for the treat! But yeah Thnkx for spending the time to discuss this, I feel strongly about it and love reading more on this topic. If doable, as you become expertise, would you mind updating your blog with more details? It is extremely useful for me. Big thumb up for this weblog put up!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert